Klinikum Südstadt Rostock

  • Träger: Hansestadt Rostock (öffentlich)
Blick auf die Klinik. Blick auf die Klinik. Quelle: Georg Scharnweber

Schon seit 1965 sorgen wir im Großraum Rostock und Teilen Mecklenburg-Vorpommerns für eine fachgerechte medizinische Betreuung. Dank konsequenter Modernisierung, struktureller Erweiterung und fundierter Aus- und Weiterbildung unserer Belegschaft gewährleisten wir unseren Patienten stets eine hochqualifizierte Versorgung auf dem aktuellen Stand des medizinischen Fortschritts.

Mit über 470 Betten und etwa 1.300 Beschäftigten betreuen wir jährlich über 23.000 stationäre und teilstationäre sowie 53.000 ambulante Patienten. Von der medizinischen Grundversorgung in der 24-Stunden-Notaufnahme bis hin zur hochspezialisierten Betreuung in unseren Fachabteilungen - es ist Ihre Gesundheit, die im Zentrum unserer Arbeit steht.
In Hinblick auf Ihre medizinische Betreuung erwarten Sie somit:

  • ambulante Betreuung, bei Bedarf mit entsprechender Notfalltherapie rund um die Uhr
  • teilstationäre Leistungen in unseren Tageskliniken
  • stationäre Leistungen mit Aufenthalt sowie vor- und nachstationärer Behandlung
  • hochspezialisierte Therapien in unseren Fach- und Institutsambulanzen sowie Sprechstunden

Wir verbinden für Sie fachliche Kompetenz mit einfühlsamer Zuwendung und unterstützen dies mit räumlichem Komfort, modernen Strukturen und einem umfassenden Dienstleistungsangebot für Besucher und Patienten. Sei es bei Ihrer ärztlichen, pflegerischen oder therapeutischen Betreuung, unser Anspruch ist Ihre medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock sind wir ein Ort der Ausbildung. Als Träger der Universitätsfrauenklinik ein Ort der Forschung. Unsere Therapie- und Diagnostikverfahren entsprechen daher in sämtlichen Fachbereichen dem modernen Stand der Medizin und werden somit den akademischen Ansprüchen der Lehre und den wissenschaftlichen Aktivitäten gerecht. Die Bestätigungen hierfür zeigen sich regelmäßig in unseren klinischen Innovationen und Forschungsergebnissen wie auch in Publikationen, der Organisation medizinischer Kongresse und dem systematische Aus- und Fortbildungsprogramm unserer Einrichtung.

Wir richten den Blick nach vorn.


Startadresse:
zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Außerdem wird auf dieser Website Google Maps im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und zu einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte genutzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Maps verwenden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung