Donnerstag, 11 Mai 2017 14:19
Kategorie: Presse

12. Mai - Internationaler Tag der Pflege

Wertschätzung für eine hoch professionelle und engagierte Berufsgruppe

Schwerin, d. 11. Mai 2017. Pflegekräfte sind der Kern der Gesundheitsversorgung. Anlässlich des morgigen internationalen Tags der Pflege betont der Geschäftsführer derKrankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Gagzow: „Gesundheitsversorgung ohne Pflegende ist heute weniger denn je vorstellbar. Pflege ist schon lange kein Assistenzberuf mehr, sondern ein eigenständiger, moderner Bereich mit hoch qualifizierten, sehr fachspezifisch ausdifferenzierten Berufswegen und wachsender Akademisierungsrate. Gleichzeitig ist und bleibt es ein Beruf, der sehr viel Empathie erfordert und deshalb für viele Pflegende auch gleichzeitig Berufung ist.“

Die Einsatzbereitschaft vieler Pflegekräfte ermögliche trotz der immer wieder auftretenden Personalengpässe in den Kliniken eine Versorgung der Patienten auf sehr hohem Niveau, so der KGMV-Geschäftsführer. „Dafür gilt ihnen vor allem auch an diesem besonderen Tag ein großer Dank. Wir verstehen aber auch sehr gut die Sorge über den Arbeitsdruck, dem sie häufig ausgesetzt sind.“ Ständig verhandle die Landeskrankenhausgesellschaft u.a. mit der Bundespolitik und den Krankenkassen über eine entsprechende Abbildung der Kosten der Pflegeleistungen in der Finanzierung der Krankenhäuser, informiert er. „Wir fordern, dass die Personalkostenentwicklung zu 100 Prozent in den Budgets abgebildet und entsprechend finanziert wird. Das sei nicht nur eine Frage der gerechten Finanzierung. Es erleichtere den Krankenhäusern auch, mehr qualifiziertes Personal einzustellen und zu halten, um den Arbeitsdruck zu mindern.“
Die Pflegenden in den Krankenhäusern unseres Bundeslandes leisten hervorragende Arbeit. Sie sorgen dafür, dass die Patienten bestmöglich betreut und versorgt werden. Sie verdienen unsere höchste Wertschätzung. Dazu gehört auch, die Personalausstattung und die Arbeitsbedingungen in diesem größten und wichtigsten Bereich der Kliniken zu verbessern. In den vergangenen Jahren wurden daher bereits stetig mehr Pflegekräfte neu eingestellt. Insgesamt sind in Mecklenburg-Vorpommern heute 8.089 Pflegende in den Krankenhäusern und 1.059 Pflegende in den Vorsorge- und Rehabilitationskliniken tätig.
Der Internationale Tag der Pflege wird in jedem Jahr am 12. Mai begangen, dem Geburtstag der britischen Krankenschwester Florence Nightingale.

zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Außerdem wird auf dieser Website Google Maps im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und zu einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte genutzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Maps verwenden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung