Donnerstag, 21 Dezember 2017 16:12
Kategorie: Presse

KGMV: Gemischte Gefühle mit Blick auf das Jahr 2017

Schwerin, d. 21. Dezember 2017. Die Öffentlichkeit blickt derzeit mehr oder weniger irritiert auf die Versuche in Berlin, irgendwie zu einer neuen Regierung zu kommen. Viele Betreiber der Krankenhäuser auch in Mecklenburg-Vorpommern blicken dagegen vor allem auf ihre Wirtschaftszahlen. „Der Grund: Die wesentlichen Probleme begleiten uns – und haben sich zum Teil sogar verschärft“, konstatiert der Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (KGMV), Wolfgang Gagzow.
zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Außerdem wird auf dieser Website Google Maps im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und zu einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte genutzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Maps verwenden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung